Benutzung via ddclient – unter UNIX => script

Hier könnt ihr euch austauschen und über alles quatschen.
thedi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 13:33

Benutzung via ddclient – unter UNIX => script

Beitragvon thedi » Mo 19. Jan 2015, 13:46

Hallo zusammen,
mit dem Original-cript bekam ich unte Kubuntu leider eine Fehlermeldung "unzulässige substitution oder so ähnlich" und es ging nichts !

Dann habe ich das script so geändert (ewas weniger elegant aber stabil):

cat /etc/dyndns_updater_cron.sh

#!/bin/bash
# kompletter DynDNS Hostname (dein eigener)
DynDNSuser="testUser"
DynDNS="$DynDNSuser.dyndns.berlin"
# dein Passwort
passwort="testPasswort"

# ab hier bitte nichts mehr Ändern
while test -n "$1"; do
case "$1" in
-d)
debug=true
esac
shift
done

dyn_ip=`host ${DynDNS} | grep -Po '.*has address \K[0-9.]*'`
ext_ip=$(curl --silent http://dyndns.berlin/ip)

if [ "$ext_ip" = "" ];then
output="DynDNS keine IP von ifconfig.me bekommen"
elif [ "$dyn_ip" = "$ext_ip" ];then
output="DynDNS ist Aktuell."
elif [ "$dyn_ip" != "$ext_ip" ];then
output="DynDNS ist nicht aktuell! Update gestartet... Neue IP = $ext_ip"
CMD="http://dyndns.berlin/cgi-bin/simpleupdt.cgi?user=${DynDNSuser}&pass=${passwort}&domn=${DynDNS}&addr=${ext_ip}&reqc=0"
if [ "$debug" ]
then
echo "URL-command:'$CMD'"
fi
wget --quiet -O - "$CMD" > /dev/null
# wget --quiet -O - "http://dyndns.berlin/cgi-bin/simpleupdt.cgi?user=${DynDNS//.*}&pass=${passwort}&domn=${DynDNS//${DynDNS//.*}.}&addr=${ext_ip}&reqc=0" > /dev/null
else
output="ERROR"
fi

if [ "$debug" ];then
echo "$(date) - $output"
fi


Vielleicht hilft es ja jemandem ?

Servus,
Dieter

stefan927
Administrator
Beiträge: 20
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 03:02

Re: Benutzung via ddclient – unter UNIX => script

Beitragvon stefan927 » Fr 23. Jan 2015, 14:08

Hey,
vielen Dank für deine Änderung.
Ich hab das mal so ähnlich in das vorhandene Script übernommen - sollte nun kompatibler sein :)

ihb
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Jan 2017, 22:29

Re: Benutzung via ddclient – unter UNIX => script

Beitragvon ihb » Di 10. Jan 2017, 22:34

Hallo der Beitrag ist hier sicher nicht richtig aber ich schreib ihn trotzdem.
Ich möchte einen win Server 2016 essentials laufen lassen aber bei der Einrichtung werde ich nach einem SSL Zertifikat gefragt wo bekomme ich das?

stefan927
Administrator
Beiträge: 20
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 03:02

Re: Benutzung via ddclient – unter UNIX => script

Beitragvon stefan927 » Do 27. Apr 2017, 10:17

hey,
ich bräuchte mal einen screenshot von dem fehler. eigentlich braucht man kein ssl zertifikat.


Zurück zu „Quatsch Ecke“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast